MENU
OPTIK BARTHOLOMÄ • SCHELLINGSTR. 13 • MAXVORSTADT • MÜNCHEN • 089 / 28 12 31 • MO-FR 10-19 Uhr & SA 10-18 Uhr
Optik Bartholomä
FEB31st Holzbrillen Quelle: FEB31st

FEB31st Holzbrillen

Funktional.Trendy.Nachhaltig 

Bei Feb31st handelt es sich weder um das Gedicht von Erich Kästner noch um das Buch von Julian Symons, sondern ganz einfach um das neue Brillenlabel von Optik Bartholomä. Feb31st ist ein relativ junges Brillenlabel, dass sich auf die Produktion von Holzbrillen spezialisiert hat. Das fiktive Datum 31. Februar, als Markenname, soll die imaginäre Vorstellungskraft auf den Neuartigkeitswert der Kollektion lenken. Dabei setzt der Hersteller auf organische Materialien, umweltschonende Verarbeitung sowie soziale Standards in der Produktion, das im Sinne einer „fair fashion“ den hohen modischen Erwartungen gerecht wird. 

Fiktion aus Holz gibt es hier

www.feb31st.it

Zurück