MENU
OPTIK BARTHOLOMÄ • SCHELLINGSTR. 13 • MAXVORSTADT • MÜNCHEN • 089 / 28 12 31 • MO-FR 10-19 Uhr & SA 10-18 Uhr
Optik Bartholomä

Juni 2020

Black Lives Matter in der Maxvorstadt

Es stürzt der steinerne Kopf des Konquistadoren krachend zu Boden. Es ist wieder eine Zeit für Bilderstürme gekommen und für die verstörende Frage: Warum greifen Menschen öffentliche Monumente an, die zu Ehren von historischen Personen errichtet wurden? Der Grund liegt in der Beschaffenheit der Erinnerung selber: Sie ist und bleibt umkämpft.

Empört über den grausamen Mord an George Floyd, gehen Menschen weltweit auf die Straße, um gegen Rassismus und Diskriminierung zu protestieren. Die Wut der Demonstranten entlud sich mancherorts an öffentlichen Denkmälern. Ziel der Angriffe waren historische Personen, die eng mit der Sklaverei und dem Kolonialismus Verbindung stehen. Auch wir möchten ein sichtbares Zeichen gegen das hässliche Gesicht in unserem zwischenmenschlichen Umgang setzen: Freilich haben wir uns dazu entschlossen, nicht die nächstbeste bayerisch-königliche Hoheit vom Sockel zu befördern.

 

Vielmehr bieten wir unseren Kunden die Gelegenheit, sich in unserem Schaufenster bei der Anprobe von Designerbrillen ablichten zu lassen: Die Lebenden sind die Denkmäler einer diversen demokratischen Gesellschaft des gegenseitigen Respekts.

 

l.a. Eyeworks

Mod. Quincy + Quill

Andy Wolf

Mod. 5105

New In

Mondelliani + l.a. Eyeworks

Massada & Schnuchel

GLCO

Mod. Preston

Black Lives Matters

Moscot + GLCO

Andy Wolf Eyewear

Mod. 4738 + Saar

Brett Eyewear

Mod. Clint + Clint Sun

Kaleos Eyewear Sun

2020

Kaleos Eyewear

2020

Yellow Plus

Mod. Cindy

Moscot

Mod. Momza + Korva

Moscot

Brillen

Kaleos Eyewear

Mod. Barbarella

Yellow Plus

Mod. Nicolas

Brillenanprobe

@ Optik Bartholomä

Zurück